Hundewesen

Für Welpen werden bei ausreichender Anzahl Spiel- und Prägestunden angeboten.

Ort: Staatswald bei Tschirn oder Steinbach am Wald 

Kontakt: Hundeobmann Sebastian Kauppert Tel. 0175/5783217

Jagdhundekurs 2019 in Mitwitz

 

Am Dienstag, den 26. März 2019, um 18 Uhr, beginnt der neue
Hundekurs
des Jagdschutz- u. Jägerverbandes Kronach                                                           

Treffpunkt: Gasthaus Schwämmlein, Leutendorf                                                      

Informationen und Anmeldung zum neuen Kurs bei Hundeobmann Sebastian Kauppert Tel. 0175/5783217 oder 
Hundeausbilder Norbert Müller Tel. 0152/07304053 .

Hier noch der Infoflyer.

 

 

 

 

Jagdhundekurs 2017


Nach mehr als 20 Jahren als Hundeobmann hat Michael Nawrath sein Amt und die Leitung des Hundekurses an Carolin Schug übergeben. Der neue Hundekurs beginnt mit einer Infoveranstaltung am 03. Mai 2017 im Wasserschloß Mitwitz.

Allgemeine Informationen zum Hundekurs 2017 entnehmen Sie bitte unserem
Infoflyer Jagdhundekurs
Übungstage und Prüfungstermine entnehmen Sie bitte dem
Terminkalender Jagdhundekurs 2017

Weitere Informationen und Anmeldung:

Kursleiterin Carolin Schug 0151/46413226
Hundeausbilder     Norbert Müller      01520/7304053

Jagdhundekurs 2016 in Mitwitz


Treffpunkt:  jeden Mittwoch um 18 Uhr am Übungsgelände in Kaltenbrunn

Kursleiter Michael Nawrath   0160/1878924
Hundeausbilder Norbert Müller 01520/7304053
Hundeausbilderin   Carolin Schug 0151/46413226

 







Der Jagdhundekurs gliedert sich in zwei Teile, die Dressur und die jagdliche Ausbildung. Der erste Teil endet mit der Prüfung für Begleithunde und steht allen Hunderassen, auch nicht jagdlich geführten offen. Die jagdliche Ausbildung endet mit der Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde nach dem Regular des Landesjagdverband Bayern. Zur Brauchbarkeitsprüfung sind alle Jagdhunde zugelassen, sofern sie im Zuchtbuch eines dem JGHV angeschlossenen Zuchtvereins eingetragen sind.

Jagdhundekurs 2015 in Mitwitz


Am 11. April begann der Jagdhundekurs der BJV Kreisgruppe Kronach in Mitwitz.

Michael Nawrath, Obmann für Jagdhunde und Verbandsrichter Norbert Müller begrüßten die Rüdemänner und -Frauen mit ihren vierbeinigen Waidgesellen.

Der Jagdhundekurs gliedert sich in zwei Teile, die Dressur und die jagdliche Ausbildung. Der erste Teil endet mit der Prüfung für Begleithunde und steht allen Hunderassen, auch nicht jagdlich geführten offen. Die jagdliche Ausbildung endet mit der Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde nach dem Regular des Landesjagdverband Bayern. Zur Brauchbarkeitsprüfung sind alle Jagdhunde zugelassen, sofern sie im Zuchtbuch eines dem JGHV angeschlossenen Zuchtvereins eingetragen sind.
 



Obmann für Jagdhundewesen: Michael Nawrath Tel.: 0160/1878924